Es grünt so grün…geretteter Grünkohl ist auch im Frühling lecker!

1 Palette geretteter Bio Grünkohl ab jetzt im Laden und viele leckere Frühlingsrezepte hier im Blog. Warum der Grünkohl bei THE GOOD FOOD gelandet ist und was Grünkohl alles kann, verraten wir Euch hier!

1 Palette Bio Grünkohl ab jetzt im Laden – rettet mit uns Lebensmittel!

Wir haben 1 Palette Bio Grünkohl beim Bioland Bauernhof „Lammertzhof“ in Kaarst gerettet. Warum der Grünkohl bei THE GOOD FOOD landet und nicht im normalen Gemüseregal? Weil Grünkohl traditionell eher als Wintergericht gilt und nun im Frühling nicht mehr so stark nachgefragt wird. Das wollen wir von THE GOOD FOOD so aber nicht stehen lassen! Grünkohl kann viel mehr!

Vom Feld zu Dir: Komm in unseren schönen Laden auf der Venloer Str. 414 in Köln und rette mit uns Grünkohl!

Grünkohl neu entdeckt: Das Superfood der Kohlgemüse

Grünkohl kennen die meisten von Euch wahrscheinlich als deftiges Winterkohl Gericht. Besonders im Norden Deutschlands ist Grünkohl ab Saisonbeginn im November ein Muss auf dem Teller. Grünkohl wird nach dem ersten Frost geerntet, da sich erst dann die Stärke in Zucker umwandelt und der Grünkohl seinen typisch süßlich-herben Geschmack erhält.

Aber wusstest Du auch, dass Grünkohl ein absolut gesunder Nährwert  Star unter den Kohlgemüsen ist? Von allen Wintergemüsen hat der Grünkohl den höchsten Vitamin C-Gehalt und außerdem viele Mineralstoffe und Ballaststoffe. Sehr besonders ist außerdem, dass Grünkohl pflanzliche Omega-3-Fettsäure mit vielen positiven gesundheitlichen Auswirkungen enthält.

Hilf mit: Lass uns dieses Superfood vor Lebensmittelverschwendung retten und mit den THE GOOD FOOD Frühlingsrezepten neu entdecken!

4 einfache und leckere Grünkohl Rezepte für den Frühling

Wie viel MEHR Grünkohl kann, zeigen diese 4 Rezepte – und psssst…im Laden findet ihr nicht nur den Grünkohl für die Rezepte, sondern z.B. auch Kokoswasser oder Essig 🙂

Gesunder Grünkohl Smoothie

1 Hand voll Grünkohl
1 Banane
Apfelsaft oder Kokoswasser
Alles in einen Mixer und mit Eiswürfel genießen

Grünkohl einlegen und haltbar machen

500g Grünkohl
½ Tasse Apfelessig
1 El Agavendicksaft oder braunen Zucker
½ Tl Salz  
1Tasse Apfelsaft
1 Apfel

Grünkohl waschen und klein schneiden. Zarte Stiele können mit benutzt werden. Den Apfel in kleine Stücke schneiden. Beides in eine Schüssel geben. Flüssigkeit mit dem Salz und Zucker erwärmen bis sich der Zucker aufgelöst hat. Noch warm über den Grünkohl geben und durchmischen. Mit einem Handtuch abdecken und über Nacht draußen stehen lassen. In Gläser füllen und im Kühlschrank aufbewahren. Hält sich wie Sauerkraut. 

Hmmm…Grünkohl Pesto

1-2 Hände Grünkohl
200g Öl (Olivenöl)
50g geröstete Mandeln oder Sonnenblumenkerne oder Kürbiskerne
½ Tl Hefeflocken
1Knoblauchzehe
1-2 Datteln oder 1 El Agavendicksaft
Salz
Abrieb von einer halben Zitrone

Alle Zutaten mit einen Pürierstab oder Mixer pürieren und wenn es zu fest ist noch etwas  Öl oder  Wasser  dazu  geben. Mit Salz oder Zitronensaft abschmecken. Perfekt zu Deiner Lieblingspasta!

Würzig-süß-sauer: Grünkohl Chutney 

500g Grünkohl
1 Apfel
1 Zwiebel
1 Zimtstage

2El Rosinen
250g Zucker
2cm Ingwer
100 ml Wasser
125g Essig
1 Rote Chilli
4 Knoblauchzehen

Grünkohl, Apfel, Zwiebel, Chilli, Ingwer und Knoblauch waschen, putzen und klein schneiden. Das Kleingeschnittene zusammen mit allen anderen Zutaten in einen Topf geben und aufkochen.  Auf kleiner Stufe langsam köcheln lassen bis alles weich und zu einer Konsistenz wie Marmelade eingekocht ist. Lecker als Dip zu Brot, Käse oder Gemüse!