Einweihungsfeier in der Maybachstraße

von | 12. Okt 2016 | In eigener Sache | 0 Kommentare

Der Einzug in die Maybachstraße soll ordentlich gefeiert werden. EMKIE und THE GOOD FOOD sind in die Maybachstraße 159 gezogen und machen es sich vorerst bis Ende Dezember dort gemütlich.

Komm’ und feiere am 21.10. ab 19 Uhr unseren Einzug in die schnieke Maybachstraße.
Wir sorgen für die bestechende Kombi von Schnittchen, Bier und Musik.

In den nächsten Monaten kannst du also nun auch im Agnesviertel mit und dafür sorgen, dass noch mehr leckere Lebensmittel auf dem Teller anstatt in der Tonne landen.

Wir dürfen außerdem vorstellen: emkie – unsere Partnerin im gemeinsam gemieteten Ladenlokal. Heißt, du kannst ab sofort nicht nur leckeres Essen retten, sondern auch noch Krabbelschuhe, die mit Liebe aus ecopell Naturleder fair produziert werden, für deine ganzen schwangeren und babyreichen Freunde (na gut, und auch für dich selbst) bei uns kaufen. Da hat man immer ein schickes Geschenk zur Hand, praktisch, denken wir.

Also komm und stoße mit uns an!

Falls du vorher schonmal reingucken möchtest, tu das – da freuen wir uns.

Letzte Beiträge

Knusprig und cremig: Pastinaken aus dem Ofen

Knusprig und cremig: Pastinaken aus dem Ofen

Pastinaken werden jetzt im Winter geerntet. Auch bei The-Good-Food liegen sie häufig im Regal. Wenn ihr sie seht: greift zu! Pastinaken können super lecker sein, besonders wenn sie im Ofen gebacken wurden. Hiert lest ihr, wie es geht.

Unsere Rechtsform: gUG

Unsere Rechtsform: gUG

Wir werden öfter nach unserer Rechtsform gefragt. Antwort: The Good Food ist eine gemeinnützige Unternehmergesellschaft (gUG). Im Artikel lest ihr, wie die gUG bei uns umgesetzt wird.

Asiatischer Mango-Avocado-Salat für den Sommer

Asiatischer Mango-Avocado-Salat für den Sommer

Dieser Sommersalat von unserer Teamkollegin Alexandra ist perfekt für die warmen Tage. Die benötigten Mangos und Avocados könnt ihr oft in unseren Läden kaufen und – obwohl sie eine lange Flugreise hinter sich haben – ganz ohne schlechtes Gewissen verzehren.