Alle Artikel mit dem Schlagwort: Rommerskirchen

Tonnen an Pommes-Kartoffeln für den Müll? Industrielandwirt:innen im Notstand

Bildquelle: Heinrich Trippen/Kartoffelkult
Bildquelle: Heinrich Trippen/Kartoffelkult

Belgien ruft seine Bürger:innen auf, zwei Mal die Woche Pommes zu essen, um den Überschuss von etwa 750.000 Tonnen Pommes-Kartoffeln vor dem Müll zu bewahren. Landwirt Heinrich Trippen baut Industriekartoffeln an und beliefert eine Holländische Pommes-Fabrik. Er muss indessen mit der Gefahr leben, auf bis zu 1.000 Tonnen Kartoffeln sitzen zu bleiben, was für sein Unternehmen „Kartoffelkult“ das Aus bedeuten würde. 

Weiterlesen